Willkommen im Forum des MIKRO LÄNDER Clubs! Einloggen Mitglied werden



erweitert

Nicht Alles wird im neuen Jahr besser.

geschrieben von uwe1980 
Nicht Alles wird im neuen Jahr besser.
02.01.2016 05:22:14
Guten Morgen.

es gibt in jedem Jahr die guten Vorsätze für das neue Jahr. Einige können wir einhalten, andere nicht.

Eigentlich soll im neuen Jahr alles immer besser werden, leider ist dies aber nicht immer so.

Ein kleines Beispiel:

Gestern Abend kam der neue Newsletter vom Eisenbahnromantik - Club, in welchem ich schon seit Jahren Mitglied bin. Unser Mr. Eisenbahnromantik Hagen von Ortloff wird ab sofort keine Moderationen für Eisenbahnromantik machen. Ich persönlich bin ein großer Fan von ihm und bewundere ihn dafür, dass er sein Hobby zum Beruf und zu seinem Leben gemacht hat. So einen Menschen kann man sich nur zum Vorbild nehmen.

Persönlich konnte ich Hagen von Ortloff einige male treffen, zuletzt im September des gerade vergangenen Jahres. Sicherlich wird das ganze Reisen immer schwieriger, je älter man wird. Daher kann man diese Entscheidung auch verstehen. Eisenbahnromantik ohne die Moderationen von Hagen von Ortloff wird nicht mehr das Gleiche sein.

Da bleibt ihm jetzt nur eines zu wünschen, dass er auch weiterhin ein Leben "auf der Sonnenseite des Bahndamms" hat.

Schöne (wenn auch traurige Grüße) aus Zwickau, der Geburtsstadt von Hagen von Ortloff

Uwe

Link zum Abschiedsvideo



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.01.2016 05:51 von uwe1980.
Re: Nicht Alles wird im neuen Jahr besser.
02.01.2016 09:51:22
Hallo,

uff das ist natürlich erst einmal ein Dämpfer den es zu verdauen gilt. Nicht desto trotz wünsche ich Herrn von Ortloff alles erdenklich Gute zum wohl verdienten Ruhestand.

Aber (und das jetzt nicht böse verstehen) so viel hat man den Hagen in ER ja auch nicht VOR der Kamera gesehen. Im Grunde war es immer nur die An- und Abmoderation. Der eigentliche Bericht war oft ohne Hagen. Natürlich gibt Hagen der Sendung ein Gesicht, nicht umsonst wird er Mr. Eisenbahnromantik genannt.

Was mich dann aber doch noch interessieren wird srind die SPEZIAL-Sendungen wie Spielwarenmesse oder Intermodellbau - Da hat er nun ja wirklich sehr gute Interviews mit div. Hersteller geführt. Wie läuft das dann wohl ab? Wir werden es sehen. Wobei ich mir die Messe mittlerweile immer beim MSL anschaue - der Frank Buttig von Elch-Media moderiert das wirklich sehr gut. Auch die neue Sendereihe vom MSL mit Einführung in die Computer gestützte Modellbahn ist sehr interessant und gut gemacht.

Vielleicht hat der Herr Buttig und der SWR ja gemeinsames Interesse ER mit Moderation zu machen winking smiley



Bis denn und tschüss

Michael Htongue sticking out smileybel
Re: Nicht Alles wird im neuen Jahr besser.
02.01.2016 12:45:59
Die Mail habe ich auch bekommen.

Der SWR tut zwar so, als sei das eine immens erfolgreiche Sendung (ist sie auch), aber zwischen den Zeilen meine ich zu lesen (wenn man das die letzten Jahre verfolgt hat), daß man das dort nicht so gerne sieht. Veränderungen werden einfach so mitgeteilt, zuletzt die Änderung der Sendezeit der neuen Folgen. Jetzt verklausuliert, daß es überhaupt keine Moderation mehr geben wird. (Zitat: "(...) oder besser gesagt, es wird ab Januar 2016 bei neu produzierten Sendungen keine Anmoderation mehr geben."

Ich bin gespannt, was passiert, wenn sich Hagen von Ortloff sich in den Ruhestand verabschiedet.

Viele Grüße
Bernhard
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Module (Gleichstrom) und Dioramen in H0
In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Bitte hier klicken, um sich einzuloggen