Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 40)
  • MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34005 |

    Teil 1 – Die benötigten Container sind eingetroffen

    Hallo 🙂

    Vor einigen Tagen gab es hier im Forum die Faller Osteraktion. Mit guten Ideen konnte man einige Muster der neu erschienenen Faller Container erhalten.

    Nun war es soweit. Gestern kam ein Paket aus dem Hause Faller, heute kam das zweite Paket. Die Ware ist nun vollständig eingetroffen, daher kann es in den nächsten Tagen mit dem Projekt los gehen.

    Diejenigen, die hier im Forum immer fleißig mitlesen, kennen das Projekt schon in einigen Ansätzen. Genaueres gibt es in den nächsten Tagen hier zu lesen. Ich hoffe, dass das Projekt genauso umfangreich wird, wie ich mir das im Kopf vorstelle, dies hängt aber auch etwas von der Kooperation des Betreibers ab.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    deddy
    Post count: 157
    #34010 |

    Hallo Uwe,

    na da bin ich aber echt mal gespannt, was Du daraus machst. Ich habe meine Bestellung am Sonntag aufgegeben. Warte noch darauf. Jedenfalls wird es bei mir noch etwas dauern, bis ich anfangen werde. Muss erst noch die Figuren für die Kaffeetassen fertig bemalen und platzieren.

    Jdenfalls freue ich mich auf Deine Fortschrittsberichte.


    Wünsche viel Spaß am Basteln
    Deddy

    deddy
    Post count: 157
    #34011 |

    So, meine Lieferug von Faller ist heute auch eingetroffen. Mal sehen wie es wird. Idee ist vorhanden. Wenn es soweit ist mach ich eine neues Thema auf.


    Wünsche viel Spaß am Basteln
    Deddy

    Dateianhänge:
    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34024 |

    Teil 2 – Das Vorbild

    Im heutigen Beitrag geht es um das Vorbild des nachzubauenden Containerhorts.

    Der Hort ist eine Außenstelle der Kita Sonnenschein, befindet sich in Zwickau am Nordplatz und wird betrieben vom DRK. Zur Homepage der Einrichtung gelangt man hier.

    Eröffnet wurde der Hort im Herbst 2013, also gibt es in diesem Jahr noch das Jubiläum zum 5jährigen Bestehen. Im Hort selbst stehen etwa 50 Plätze für die Kinder der Klassenstufen 1 bis 4 der naheliegenden Dittesschule zur Verfügung.

    Grund für den Neubau ist der in diesem Stadtteil stark gestiegene Bedarf an Hortplätzen. Der Stadtrat beschloss deshalb im Mai 2013 den Neubau auf einem Teil des weitläufigen Sportareals. Ursprünglich war geplant, diesen etwa in der Mitte des Sportplatzes zu errichten. Das konnte aufgrund einer zentralen Wasserleitung nicht erfolgen. Der neue Standort ist nun direkt an der Leipziger Straße gegenüber der Dittesschule.

    Das Containermodul bleibt in städtischer Verwaltung und wird an den Freien Träger DRK Kreisverband Zwickau e.V. vermietet, der bereits die wenige Meter entfernte integrative Kita „Sonnenschein“ betreibt. Die Gesamtkosten für das Projekt haben sich auf rund 800.000 Euro und liegen damit im Rahmen des Stadtratsbeschlusses.

    Der Hort ist ein eingeschossiger Funktionsbau mit fünf Gruppenräumen und Garderoben, Sanitärbereichen, einem Mehrzweckraum, einer Teeküche und einem Personalraum. Straßenseitig ist er mit Schallschutz versehen. Der Funktionsbau ist nicht nur kostengünstig, sondern konnte dem Bedarf entsprechend auch schnell realisiert werden.

    Hier gibt es den Link zu Google Maps des Containerhorts. Wer dies nun  genauer betrachtet, wird schon das erste kleine Problem feststellen können 😉 Aber auch dafür gibt es schon eine Idee.

    In der kommenden Woche wird es einen ersten Baubericht zu den Vorbereitungsarbeiten geben.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    Prius
    Post count: 94
    #34025 |

    Wer dies nun  genauer betrachtet, wird schon das erste kleine Problem feststellen können 😉 Aber auch dafür gibt es schon eine Idee.

    Hmm, das Problem ist vielleicht der fehlende Zebrastreifen zur Schule hin oder ist es der „Pausenraum“ „Zur Mimi“ 😉


    Bis denn und tschüss,
    Michael H 😉 bel

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34035 |

    Hallo Michael 😉

    Nicht ganz, aber das wären heutzutage tatsächlich Gründe, warum man so ein Projekt gar nicht genehmigen würde 😉

    Das Problem liegt nicht etwa bei meinen mathematischen Fähigkeiten, sondern vielmehr darin, dass ich mir für das Bauvorhaben viele Fotos im Internet angesehen habe. Diese zeigten meist die Ansicht von vorn. Durch die Möglichkeiten von Google Maps hat man aber erst gesehen, dass das Vorbild viel mehr in die Tiefe geht und ich nun tatsächlich mit den Containern bei einer 1:1 Umsetzung gar nicht reichen würde.

    Wenn ich das jetzt tatsächlich so bauen würde, wie im Vorbild, dann bräuchte ich 42 Container – diese habe ich allerdings nicht da. Von daher gibt es nun die Möglichkeit, dass ich die hintere (also 2. Containerreihe) erst einmal weg lasse und diese später dann ergänze oder aber, da ein Teil der Innenwände sowieso entfällt, diese dafür nutze. Da ich aber noch nicht weis, wie genau sich das realisieren lässt, kann ich erst gegen Ende dieser Woche / Anfang nächster Woche genaueres sagen 😉

    Die ersten Bauarbeiten werden in jedem Fall diese Woche stattfinden 😉 Ich freue mich darauf.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34058 |

    Teil 3 – Vorarbeiten

    In dieser Woche wurde schon einiges getan 😉 Ich habe mich als erstes etwas mit den Bausätzen vertraut gemacht. Dabei ist die Entscheidung gefallen, die Anleitungen wegzulegen und das Projekt doch etwas „Freestyle“ aufzubauen. Kurz gesagt, wer schon irgendwann mal einen Faller-Bausatz in der Hand hatte, der wird mit diesen Containern gar keine Probleme haben.

    Ich habe erst einmal alle benötigten Teile von den einzelnen Spritzlingen gelöst. Hier war ich richtig froh, vor einiger Zeit den Faller Seitenschneider gekauft zu haben, der hat mit hier eine große Arbeitserleichterung gebracht. Die einzelnen Bauteile wurden auch gleich in die verschiedenen Faller Aufbewahrungsboxen einsortiert, das hat den Vorteil, dass der Aufbau doch deutlich leichter und schneller geht.

    Nun kann es auch schon mit dem Aufbau beginnen, gleich folgt der erste wirkliche Baubericht 😉


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34066 |

    Teil 4 – Die ersten beiden Arbeitstage

    In dieser Woche wurde 2 Tage an dem Projekt gearbeitet. Natürlich nicht durchgehend, sondern nur kürzere Zeiten 😉

    Als erstes wurde schon einmal eine grundlegende farbliche Gestaltung vorgenommen. Wie im Original habe ich mich hier für ein Cremeweiß (004) und ein Dunkelrot (32) aus dem Hause Vallejo entschieden. Diese Farben kommen dem Original sehr Nahe. Wenn der Aufbau fertig ist, werden die Container noch ein weiteres Mal farblich behandelt.

    Nachdem alles getrocknet war, wurden die ersten 7 Container schon einmal zusammengebaut. Hier wurde auf einen Teil der Wände verzichtet, damit dies am Ende nicht nur irgendwie aneinander gestellte Container sind. Viel wichtiger ist, dass dieses Modell sehr Nahe an das Vorbild kommt und somit auch eine sinnvolle Innenaufteilung möglich ist.

    Im Anschluss an die Montage wurden die ersten Container schon einmal grob zusammengestellt, damit mal eine ungefähre Vorstellung von dem Projekt bekommt 😉

    Bislang macht der Aufbau sehr viel Spaß, da alles super funktioniert. Den einzig kleinen Kritikpunkt, welchen ich bislang habe, besteht darin, dass jeder einzelne der 4 Bausatztypen eine andere Farbgebung hat. Will man aus mehreren Containertypen ein Gesamtprojekt erstellen, so kommt man um eine farbliche Behandlung nicht herum.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    deddy
    Post count: 157
    #34076 |

    Hallo Uwe,

    na das schaut ja schon mal sehr vielversprechend aus. Bin sehr gespannt wie es weitergeht.

    Nur noch ein paar Fragen. Werden die Container von innen noch farblich behandelt, zwecks durchscheinenden Licht?? oder werden die nicht beleuchtet oder sind die Teile so Lichtdicht?? Sind das alle Container oder kommen da noch mehr?? Du hattest mal was von 42 bzw. der Hälfte geschrieben.

    Könnte mir vorstellen, dass diese Diorama zum 5-jährigen Jubiläum dort ausgestellt wird, oder??

    Ich muss noch meine Männekens gar anmalen, ich denke mal bekomme es diese Woche fertig. Wünsch Dir noch viel Spaß mit Deinem Kinderhort und freue mich auf die nächsten Berichte.


    Wünsche viel Spaß am Basteln
    Deddy

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34077 |

    Hallo Deddy 😉

    Ich bin auch sehr gespannt wie es mit dem Projekt weitergeht. Um ehrlich zu sein, war ich im Vorfeld etwas skeptisch, wie das alles mit dem umsetzen geht. Diese Woche hat mit aber gezeigt, dass es sehr vielversprechend ist und es macht viel Spaß.

    Zu Deinen Fragen:

    Wie das mit den Containern im Inneren weiter geht, kann ich heute noch nicht genau sagen. Mein persönlicher Wunsch ist es, dass man zumindest in den Bereichen die Inneneinrichtung und Beleuchtung nachbildet, die man auch von außen sieht. Dazu ist dann auf jeden Fall noch eine farbliche Behandlung der Innenwände notwendig. Ich habe das heute draußen schon mit normalen Sonnenlicht durchscheinen sehen. Sollte ich keine Inneneinrichtung verwenden, dann würde ich unter Umständen auch die beiliegenden Masken verwenden. Ich wette darum, Du hättest schon ein richtig gutes Beleuchtungskonzept incl. Schaltung bereit 😉 ?

    Nein, alle Container sind noch nicht zusammengebaut. Mein Vorrat reicht hier ungefähr für die Hälfte des Bauwerks. Von daher gibt es auf jeden Fall noch genug zu tun.

    Wie das genau im Detail weitergeht, kann ich heute auch noch nicht genau sagen. In den nächsten 2 Wochen habe ich dann hoffentlich alle Informationen und berichte dann darüber 😉


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34112 |

    Teil 5 – Der dritte Arbeitstag

    Heute bei 25°C und leichter Gewitterstimmung hat es mich am Nachmittag nach draußen verzogen. Der Gartentisch war hergerichtet und der Bau am Modell wurde fortgesetzt.

    Es wurden wieder einige Container einer ersten farblichen Behandlung unterzogen und anschließend zusammengeklebt. Genau genommen waren es heute 8 Container die für dieses Projekt entstanden sind.

    Abschließend wurden die Container schon einmal grob zusammengestellt. Jetzt kann man die Frontansicht sehr schön erkennen. Die Breite des Modells ist schon recht beachtlich. Wenn das Projekt abgeschlossen ist, dann ist das Modell auch doppelt so tief wie jetzt.

    Zwischenzeitlich ist auch die positive Entscheidung gefallen, dass das Modell vollständig, also mit allen 42 Containern aufgebaut wird. Ein großes Dankeschön geht hierfür an die Firma Faller, insbesondere Francisco, der für uns Clubmitglieder ein sehr guter Ansprechpartner ist.

    Für mich persönlich ist dies das größte Einzelprojekt und braucht natürlich auch einiges an Zeit. Ich habe jetzt mal alle Bausätze hier zusammengerechnet und komme insgesamt auf 2035 Bauteile. Der „kleine“ Bausatz von Bebenhausen hatte ja „nur“ 1458 Bauteile 🙂 Von daher bitte ich um etwas Nachsicht, dass das Modell nicht in wenigen Stunden fertiggestellt ist 🙂


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    deddy
    Post count: 157
    #34129 |

    Hallo Uwe,

    na da hast Du dir ja ganz schön was vorgenommen. Das kann dauern!! Aber, wenn das Wetter so weiter geht, dann wirst Du doch sicherlich ein paar mehr Stunden im Garten verbringen??

    Wenn ich mir die Container auf den Bildern so anschaue, dann passen ja die Container von Faller echt richtig gut. Welche Abmessungen wird denn das Diorama in etwa haben?? Und Kiddis brauchst Du da ja auch jede Menge. Bin schon gespannt.

    Und dass mit dem Beleuchtungskonzept, mmh. Da wäre ich mir jetzt noch nicht so sicher, da ja ein Kindergarten normalerweise Nachts geschlossen hat, allerdings brennt dort meisst tagsüber das Licht, und das wechselt eigentlich auch nicht. Ich würde mich da wahrscheinlich vor Ort mal schlau machen.

    Wünsche Dir noch viel Spaß mit Deinen 2035 Bauteilen.


    Wünsche viel Spaß am Basteln
    Deddy

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34132 |

    Hallo Deddy 😉

    Eigentlich sollte es ja heute mit bauen weitergehen. Allerdings ist es heute so stürmisch draußen, dass es keinen Spaß beim Bauen macht.

    Ansonsten ist im Herbst / Winter früh und auch abends auf jeden Fall eine Beleuchtung angebracht. Sicherlich auch tagsüber, da es bei Kindern ja extremste Vorschriften was die Helligkeit, Lichtfarbe usw. gibt.

    Was die genauen Abmessungen angeht, so melde ich mich am Wochenende noch einmal.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    deddy
    Post count: 157
    #34137 |

    Ja, Uwe, hast recht. An die „dunkle Jahreszeit“ habe ich jetzt bei diesem schönen Wetter gar nicht gedacht.


    Wünsche viel Spaß am Basteln
    Deddy

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34169 |

    Teil 6 – Der vierte Arbeitstag

    Am heutigen Sonntag wurde wieder ein wenig weitergebaut. Viel wurde heute allerdings nicht, am Nachmittag war es wieder so windig, da fliegen einem nur alle Teile herum. Trotzdem sind heute 3 weitere Container „fertig“ geworden. Die Fotos des bisherigen Standes habe ich wieder angehängt. Es mag zwar etwas komisch aussehen, dass bei den Containern 2 Außenwände aneinander stehen, allerdings geht das aufgrund der Stabilität leider nicht anders.

    Mittlerweile sind nun 18 Container, zumindest teilweise, montiert. Leider kann ich damit jetzt noch nicht „Halbzeit“ ausrufen, aber es geht voran und es macht Spaß 😉

    Ich habe heute auch einmal nachgemessen. Der alleinige Bau ist 47 x 23 cm groß. Natürlich soll auch ein Teil der Außenanlagen nachgebildet werden. Von daher schätze ich das Gesamtdiorama im Moment auf mindestens 70 x 50 cm. Das ist schon größer, als ich bislang gerechnet habe.

    Was ich auch ganz praktisch für die zwischenzeitliche Aufbewahrung finde: Die Container passen prima in die Fallerkartons 😉


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    deddy
    Post count: 157
    #34173 |

    Hallo Uwe,

    schaut doch schon prima aus.

    Eine Frage noch, die stabilisierenden Innenwände, hast du die aus vorhandenen Teilen ausgesägt?? Ich denke mal, ich werde das Problem auch bekommen.


    Wünsche viel Spaß am Basteln
    Deddy

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34179 |

    Teil 7 – Der 5. Arbeitstag

    Nachdem gestern „nur“ 3 Container gebaut wurden, musste ich heute noch einmal etwas tun. Weitere 6 Container wurden heute gefertigt. Somit sind nun alle Längscontainer zumindest aufgebaut. Insgesamt sind jetzt 24 Container montiert.

    Gestern habe ich mich wahrscheinlich etwas missverständlich ausgedrückt. Deddy, zu Deiner Frage: Ich glaube, dass bei Dir dieses „Problem“ nicht auftauchen wird. Die Container sind, wenn man Sie nach Anleitung aufbaut, super stabil. Lässt man eine Wand weg, dann funktioniert das auch super, auch mit 2 weggelassenen Wänden hält alles gut, da ja noch diese Verblendungen auf die eigentlichen Wände aufgesetzt werden.

    Lässt man aber 3 Wände weg, wie ich es an einigen Stellen gebraucht hätte, dann ist das logischerweise nicht mehr stabil, weil man dann den Boden und das Dach nicht mehr an diesen Verblendungen fest bekommt.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34184 |

    Teil 8 – Der 6. Arbeitstag

    Viel gibt es heute nicht zu sehen. Heute wurden nur die restlichen Teile von den Spritzlingen geschnitten.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34212 |

    Teil 9 – Der 7. Arbeitstag

    Heute wurden noch einmal 8 Container gebaut. Da diese im Mittelteil des Models stehen, habe ich dieser komplett gefertigt, um dem Modell etwas mehr Stabilität, insbesondere für die Dachkonstruktion,  zu geben.

    Als ich mit dem Bau des Modells begonnen habe, war meine Vorstellung, dass ich mit dem Bauwerk sehr Nahe an das Original herankommen möchte, was z.B. mit dem Besuch des Originals oder mit der Übersendung von Fotos verbunden wäre. Leider ist das bei solchen Kindereinrichtungen nicht immer so sonderlich einfach. Leider scheint der Betreiber das Projekt nicht unterstützen zu wollen. Das ist etwas schade, weil ich das Modell im Anschluss gerne an den Betreiber übergeben hätte, z.B. um es zu versteigern und den Erlös zu spenden.

     


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    deddy
    Post count: 157
    #34215 |

    Hallo Uwe,

    Hut ab vor Deinem sozialen Engagement. Ich finde es auch sehr, sehr schade, dass seitens der Leitung kein Interesse daran besteht. Ist schon manchmal frustrierend dass solch ein Einsatz keine Würdigung findet. Aber dann Jammern, dass sich keiner bereit findet ewas für solche Einrichtungen zu tun.

    Echt schade.


    Wünsche viel Spaß am Basteln
    Deddy

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34224 |

    Hallo Deddy,

    um ehrlich zu sein, belastet mich das auch etwas. Trotzdem geht es mit dem Projekt in der bisherigen Form und Motivation weiter 😉


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34253 |

    Teil 10 – Der 8. Arbeitstag

    Seit dem letzten Baubericht ist nun doch schon wieder eine Woche vergangen. Bei schönem Wetter ging es heute nun mit dem Bauvorhaben weiter.

    Insgesamt wurden heute von 10 Containern die Grundkonstruktion gefertigt. Damit sieht man nun schon das ganze Ausmaß des Bauprojekts. Einzelne Container wurden schon zu Gruppen zusammengeklebt. Bei einem Teil der Container wurde auch schon das Dach aufgesetzt. Das sind die Container, an denen es keine Innenbeleuchtung bzw. Inneneinrichtung gibt.

    Anschließend wurde bei den Containern, welche mit Beleuchtung und Inneneinrichtung versehen werden, der Fußboden ausgeglichen. Diese sollen voraussichtlich morgen eingeklebt werden.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34258 |

    Teil 11 – Der 9. Arbeitstag

    Auch am heutigen Pfingstmontag wurde wieder einiges getan. Nur sieht man leider nach außen recht wenig vom Baufortschritt. Im Grunde ist es ja auch nicht ganz so mein „Thema“ – Eher ist das Deddys Baustelle 😉

    Heute wurden alle Ecken und Kanten mit „Plastic Putty“ von Vallejo bearbeitet. Gerade an den Stellen, wo die einzelnen Container zusammengeklebt sind, sieht man doch sehr das Licht durchscheinen.

    Für die Wände habe ich auch schon eine schöne Lösung gefunden, dazu aber mehr im nächsten kleinen Baubericht 😉


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    MBC Oberplanitz
    Post count: 224
    #34267 |

    Teil 12 – Der 10. und 11. Arbeitstag

    An diesem Wochenende wurde wieder einiges gebaut. Nachdem am letzten Arbeitstag die Grundkonstruktion fertig wurde, geht es nun an die Inneneinrichtung.

    Gestern wurden die Böden und Wände gemacht. Für die Böden habe ich mich der Busch 7419 (Dekoplatten hell) bedient. Bei den Wänden wollte ich mal etwas Anderes probieren. Im Vorfeld hatte ich mit das richtig schön vorgestellt …. Ich habe mich hier für die Steinkunstwände „Rauputz“ von Vollmer entschieden.

    Nach gut 4 Stunden habe ich dann vollkommen genervt aufgehört. Jedes Fenster wurde einzeln ausgeschnitten, und dann die einzelnen Platten an die Wände geklebt. Nachdem dies nun erledigt ist steht für mich fest, dass ich dies nicht noch einmal mache.

    Heute ging es dann etwas effektiver weiter. Es wurde mit der Inneneinrichtung begonnen. Fertig sind schon die 2 Eingangsbereiche. Hier habe ich das Set 10658 von Preiser (beim Anziehen) eingebaut. Ich bin ja selbst ein großer Fan der kleinen Kunstwerke von Preiser (der Figuren selbst, nicht des „Kundendienstes“ von Preiser). Für die großen Gruppenräume habe ich mir das Set mit den Inneneinrichtungen von Faller (180545) gekauft. In dem Set gibts viele tolle Sachen, die sich prima für den Hort eignen.

    Auch einen Teil der Innenbeleuchtung ist heute schon eingebaut worden. Hier kommen die LED´s von Faller zum Einsatz.

    Am kommenden Wochenende soll die Inneneinrichtung fertiggestellt werden, dann gibt es auch Fotos davon.

    Heute werde ich noch die überdimensionierte Wohnzimmerwanze nach Figuren befragen… Irgendwie so etwas wie Alexa, zeige mir Kinder in H0 oder so ähnlich 😉

    Das ist dann aber ein Thema für den nächsten Bericht.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    deddy
    Post count: 157
    #34275 |

    Hallo Uwe,

    dass mit den Wänden kann ich mir vorstellen, dass dies nervig sein kann, ich habe bewußt drauf verzichtet (nur ein bisschen angemalt), denke mal dass man dann von aussen nicht allzuviel davon sieht.. Bin ja mal gespannt was Deine „Wanze“ (hast Du Dir echt so ein Ding zugelegt?) zu Kindern ausspuckt, ich habe da auch schon verzweifelt im Netz gesucht. Allerdings habe ich hauptsächlich nach sitzenden Kindern für die Karussells gesucht.

    Bin schon auf Deine Bilder gespannt.


    Wünsche viel Spaß am Basteln
    Deddy

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 40)

You must be logged in to reply to this topic.