Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • MBC Oberplanitz
    Post count: 214
    #33072 |

    Hallo Francisco,

    im Thema zum Dürerhaus hattest Du ja kurz das Light Genie angesprochen. Mir war dieses Gerät ja schon in den Ankündigungen aufgefallen. Lichtsteuerungen gibt es ja heute wie Sand am Meer, auch Busch bringt ja eine neue Steuerung unter der Artikel Nr. 5748 heraus.

    Wo speziell liegen die Vorteile der Faller Steuerung? Mich würde jetzt einmal interessieren, welche Effekte mit dem Light Genie tatsächlich alle möglich sind? Als sehr interessant finde ich hier auch die Fernbedienung.

    In der Produktbeschreibung auf Eurer Homepage heißt es dazu:

    „Mehr Emotion durch einzigartige Licht-Effekte! Das Light Genie-System bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Modellanlage in bis zu 5 unterschiedliche Licht-Zonen einzuteilen. Jeder Bereich kann unabhängig von den anderen Bereichen Lichter ein- und ausschalten, dimmen oder erhellen. Jeder einzelnen Zone stehen über 20 verschiedene Beleuchtungseffekte zur Verfügung, wie bspw. sequentielles Licht, Stroboskop-Effekte, Flackerlicht und viele andere mehr. An den 12 Ausgängen des Systems können gleichzeitig bis zu 24 Lampen oder 48 LED-Leuchten angeschlossen werden. Der Anschluss erfolgt an 12-16 V, Wechselspannung. DCC-fähig. 2,4 GHz Funkfernsteuerung beiliegend.“

    Was versteht ihr hier unter DCC-Fähig? Gibt es einen eingebauten Decoder, über den man das Light Genie programmieren kann oder erfolgt die Programmierung rein weg mit der Fernbedienung?

    Schöne Grüße in den Schwarzwald 😉


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    Francisco Hoyo, Gebr. FALLER GmbH
    Post count: 30
    #33074 |

    Hallo Uwe. Danke dir für die Frage. Die Nennung der Killerfeatures müssten wir noch eine Woche zurückstellen 🙂 Bin selbst nicht mit Produkten des Wettbewerbs vertraut und unser Entwicklungsleiter im Urlaub.

    Was mir vorliegt, ist ein Entwurf der Bedienungsanleitung. Dort sind derzeit als Effekte genannt z.B. Schwingung/Wellenbewegungen, variierende Intensität, Wechselblinken, gleichzeitiges und sequentielles Blinken, Stroboskopisch einzeln und doppelt, gleichzeitig und veränderlich. Wir sollten vielleicht noch versuchen, für jeden Effekt eines oder mehrere Anwendungsbeispiele zu nennen, die die Begriffe anschaulicher machen, also bspw. für den Effekt „Abgestuftes Leuchten“ das Anwendungsbeispiel „Leuchtzyklus gedimmt-mittel-hell“ oder für den Effekt „Flackerlicht“ die Anwendungsbeispiele „Lagerfeuer/Kaminfeuer/Brennofen/Gießerei“. So in der Art.

    Bis zu 5 unabhängige Bereiche sind möglich, die jeweils an-/ausgeschaltet, erhellt oder gedimmt werden können und für die sich jeweils eine Lichtveränderungsgeschwindigkeit festlegen oder regeln lässt. Als Beispiel: Bereich 1 für die Beleuchtung von zwei Gebäuden. Bereich 2 für die Beleuchtung von zwei Reihen Straßenlampen. Bereich 3 für eine Verkehrsampel. Bereich 4 für ein Bahnübergangssignal.

    Bedient werden die an die Platine angeschlossenen Lichter entweder über die Fernbedienung oder ihr vergebt eine Adresse und programmiert und steuert mit der DCC-Zentrale.

    Passende Lichter aus unserem Programm sind z.B. die normalen Beleuchtungssockel, Art. 180660/180661, alle Minilichteffekte, die LED-Parklaterne, Art. 180705 oder die Lichterkette mit Lampions, Art. 180663. Kleine Motoren aus dem Car System-Ersatzteilprogramm lassen sich ebenfalls ansprechen, aber wenn wir ins Detail gehen wollen, müssten wir, wie gesagt, warten, bis Hendrik wieder im Haus ist.

    Viele Grüße
    Francisco

    MBC Oberplanitz
    Post count: 214
    #33083 |

    Hallo Francisco 😉

    Besten Dank für Deine Ausführungen. Im Grunde hört sich das wirklich gut an, was das Produkt alles leisten kann. Ich bin gespannt auf weitere Infos und das Produkt.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    efbege
    Post count: 39
    #33102 |

    Hallo Francisco,

    das klingt wirklich gut. Ein „Killerfeature“ für mich wäre z. b., wenn es eine „Haussteuerung“ ohne TV- Imitation gäbe und – das ist vermutlich Luxus pur – man die Einschaltzeiten (also wie lange eine Lampe/LED leuchtet) frei einstellen kann.

    Aber auch so liest sich die Beschreibung so, daß ich mich wohl damit näher befassen werden, wenn es das Teil gibt.


    Viele Grüße
    Bernhard

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monate, 2 Wochen von  efbege. Grund: Buchstabendreher natürlich erst nach dem Absenden entdeckt
    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monate, 2 Wochen von  efbege. Grund: Buchstabendreher natürlich erst nach dem Absenden entdeckt
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

You must be logged in to reply to this topic.