Willkommen im MIKRO LÄNDER Club / Foren / Allgemeines / FLEISCHMANN H0 – Ab 2019 Geschichte.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Prius
    Post count: 90
    #33874 |

    Hallo zusammen,

    gerade habe ich gelesen, dass die Modelleisenbahn Gruppe das Aus für Fleischmann H0 verkündet hat, lediglich die N-Bahn soll erhalten bleiben. Bin dann mal gespannt was mit dem Profi-Gleis wird. Ob man es dann auch bei Roco wiederfindet? Geoline, Roco line mit und mit ohne Bettung…?!

    https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180302_OTS0103/spritzgussproduktion-wird-aus-gloggnitz-in-die-slowakei-verlagert

    Die Begründung der Einstellung des H0-Programms im Artikel finde ich allerdings derartig dämlich alle samt in einen Sack stecken und…. na ja den Rest dann eurer Kreativität freien Lauf lassen 😉

    Trotzdem noch ein schönes Wochenende.


    Bis denn und tschüss,
    Michael H 😉 bel

    MBC Oberplanitz
    Post count: 214
    #33875 |

    Hallo Michael,

    als ich das erfahren habe, war ich überhaupt nicht überrascht. Michael, ist das für Dich eine Überraschung?

    Wenn man die Fleischmann Prospekte der letzten Jahre ansieht, dann ist der Rückzug doch schon lange erkennbar. Viele H0 Sachen sind doch tatsächlich in den letzten Jahren zu Roco verschoben worden. Was es tatsächlich noch an H0 Sachen bei Fleischmann gibt ist doch extrem überschaubar geworden. Aus meiner Sicht sind da auch keine Highlights mehr dabei.

    Das hinter dem gesamten System Roco / Fleischmann sehr viel Taktik zu Lasten anderer steckt ist ja bekannt. Ich sage hier nur die Stichworte Insolvenzen / Pensionsansprüche / Doppelentwicklungen.  Dazu möchte ich hier aber nichts weiter schreiben schreiben. Genau wegen solcher Sachen gibt es Unternehmen die einem sympathisch bzw. unsympathisch sind. Bei der Modelleisenbahn Holding GmbH trifft eher das Letztere zu.

    Was das Gleissystem angeht, so wird man sicherlich bei Roco einen Platz finden. Die noch vorhandene Lagerware kann man dann ja im zum Konzern gehörigen Versandhandel bei MSL günstig abverkaufen.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    Prius
    Post count: 90
    #33877 |

    Hallo Uwe,

    nein eine Überraschung ist das für mich nicht wirklich. Als man vor Jahren das H0-Sortiment schon so gestrafft hatte in dem man sich eigentlich nur auf die Epoche 3-4 konzentrieren wollte fand ich es da scho  komisch, aber na gut wenn dem so ist. Dann kam plötzlich ERST wieder der alte Fleischmann ICE ins Programm (der so nun wirklich nicht mehr ins Konzept passte) und dann das Neuste.  Ich erinnere mich noch daran dass Fleischmann dann damit warb  in etwa „Wir haben sie alle gehabt“ Vom Inter City Experimental bis zum aktuellen Flaggschiff der DBAG.

    Aber ansich ist alleine nur die Marke schon seit 10 Jahren platt. Dann dieses ewige Herummauscheln und Gelder und Formen verschieben und was sonst noch alles so ab und an so bekannt wird. Das die Modelleisenbahn immer noch an der Marke festhält erkennt man ja schon das sie sich auf die N-Bahn konzentrieren. Wenn es der Markt erlaubt, spricht ja nichts dagegen in 5, 10, 15 Jahre wieder ein H0 Sortiment einzurichten und die Rofl Formen wieder in Gelbe oder rote schachtel zu packen.

    Mir persönlich ist es auch völlig egal was unter dem Boden steht ob Fleischmann, Roco,  Trix…. Wichtig ist bei mir nur, gute Konstruktion angemessener Preis. Ich weiß es gibt auch andere Modellbahner die Ihre Bahn sehr emotional an eine Marke binden und wirklich nur Modelle eines Unternehmens kaufen, die müssen halt dann wohl oder übel ab nächstes Jahr den Maßstab wechsel.

    Bleibt der „Schieberbande“ weiterhin gute Fahrt und immer genug druck auf dem Kessel zu haben zu wünschen. Und ansonsten säch ich mol: Andere Mütter haben auch schöne Töchter…. ;-p


    Bis denn und tschüss,
    Michael H 😉 bel

    MBC Oberplanitz
    Post count: 214
    #33878 |

    Hallo Michael 😉

    Diese Verschiebungen sind tatsächlich nervig.

    Im Grunde braucht es keine 2 Marken unter einer Dachgesellschaft die sich gegenseitig Konkurrenz machen.

    Eine ordentliche Sortimentsaufteilung ist im Grunde schon sinnvoll und auch gut.

    Was mich persönlich wieder stört, wo die Formen hin gehen und wo produziert wird. Bei mir sorgen solche Entscheidungen oftmals für einen Kaufverzicht von Artikeln solcher Firmen.


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Zuverlässigkeit – Das sind die Eigenschaften, die ich an Menschen mag.

    efbege
    Post count: 39
    #33879 |

    ZITAT von Prius
    Die Begründung der Einstellung des H0-Programms im Artikel finde ich allerdings derartig dämlich alle samt in einen Sack stecken und…. na ja den Rest dann eurer Kreativität freien Lauf lassen
    ZITATENDE

    Ähm ja. Ich bin heute zwar nicht mehr sehr kreativ, aber da fiele mir schon noch etwas ein.

    Andererseits: was kann man schon von einer Firma erwarten, die einer Bank gehört? Da paßt das dann schon.

    Und ich habe mir das erste Mal seit vielen Jahren (sieht man mal von „Bebenhausen“ ab) eine Neuheit bestellt, sobald ich davon erfuhr. Eine Lok von Fleischmann. Da die im Sommer kommen soll, wird sie wohl noch ausgeliefert.

    ZITAT von PRIUS
    Wichtig ist bei mir nur, gute Konstruktion angemessener Preis.
    ZITATENDE

    Das unterschreibe ich so, wobei – das ist mein Hobby, keine Kapitalanlage! – ich lieber auf die letzten Nieten und Zehntelmillimeter verzichte, wenn sich das deutlich Preis bemerkbar macht.

     


    Viele Grüße
    Bernhard

    Prius
    Post count: 90
    #33901 |

    Eben bei Fratzenbuch gelesen:

    Zitat von RoFl:

    „Liebe Fleischmann-Fans!
    Zur Optimierung unserer Marktperformance haben wir das Portfolio unserer beiden Marken Fleischmann und Roco auf den Prüfstand gestellt und als Ergebnis daraus werden wir beide Marken neu positionieren.

    Es wird zu Änderungen im Produkt-Portfolio der Spurweite H0 kommen. Die Modelle von Roco und Fleischmann überschneiden sich in diesem Segment sehr stark. Wir werden deshalb bei der Marke Fleischmann die Spurbreite H0 im Jahr 2019 auflassen und stattdessen die Spurweite N forcieren.

    Diese Entscheidung wirkt sich auch auf unsere Geschäftsbeziehung aus:

    • Ab 2019 produzieren wir in Spurweite H0 keine Fleischmann Modelle mehr. Ersatzteile, Zubehör, Gleise und einen Reparaturservice bieten wir selbstverständlich weiterhin an.
    • Wir werden die H0-Sortimente der beiden Marken Roco und Fleischmann Stück für Stück evaluieren und das jeweils bessere Modell unter der Marke Roco in unseren Lieferkatalog übernehmen. Das heißt, einige Fleischmann-Modelle werden unter der Marke Roco „weiterleben“. Weiters ist angedacht, ausgesuchte Fleischmann-Modelle unter „Fleischmann by Roco“ anzubieten.
    • Ab 2019 werden wir im Gegenzug bei Fleischmann die Spurweite N verstärken und entsprechend unserer Marktführerschaft das Vollsortiment attraktiv erweitern. Wir werden mehr neu konstruierte Modelle auf den Markt bringen.

    Liebe Grüße
    euer Fleischmann Facebook-Team“

    Den vorletzten Punkt finde ich wirklich am Besten 🙂 Modelle im Katalog dann als „Fleischmann by Roco“ zu kennzeichnen. Man, man, man wenn Bankiers machen können wie sie wollen! Also dass man die Marken trennt und eine Produktüberscheidung vermeidet ist für mich ja noch verständlich und man kann sich dann auch Eselsbrücken bauen

    FleischmaNN für N 1:160

    ROcfür HO 1:87

    Aber dann wieder so einen halbherzigen Schritt zu machen das Fleischmann Modell bekommt keine neue Bodenplatte und es steht Fleischmann drauf wird aber in einer Roco Verpackung geliefert und andere Modelle von Fleischmann erhalten dann einen Roco Aufkleber drunter o. ä. wie bekloppt ist das denn?

    RoFl* diese Abk passt supi für die Modelleisenbahn GmbH

    *RoFl wird in Internetchats z. B. gerne als Abkürzung genommen wenn jemand einen Witz macht und bedeutet soviel wie „Rolling On the Floor Laughing“ und übersetzt in etwa Kugelt sich vor Lachen bedeutet.


    Bis denn und tschüss,
    Michael H 😉 bel

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

You must be logged in to reply to this topic.