Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • MBC Oberplanitz
    Post count: 142
    #33786 |

    Hallo 😉

    Im letzten Sommer habe ich für meine private Modellbahnanlage einige Bäume selbst gefertigt. Ein dafür sehr interessantes Material ist der Seeschaum. Durch seine filigranen Verzweigungen ergeben sich hier sehr realistische Baumnachbildungen.

    Seeschaum gibt es von vielen Anbietern in kleinen oder großen Abpackungen. Aus den Packungen fallen auch immer viele kleine schwarze Samenkörner. Ich habe letztes Jahr den Versuch unternommen, den Seeschaum selbst anzubauen.

    Nach der Aussaat hat man schon nach wenigen Tagen das Keimen der Samenkörner beobachten können, die kleinen Pflanzen sind auch sehr schnell herangewachsen und nach 2 Monaten gab es die erste Ernte 😉 Zugegeben, waren die Pflanzen am Ende relativ klein, aber für Sträucher und Äste hat es trotzdem gereicht.

    Ich werden den Seeschaum dieses Jahr etwas früher aussäen und die Pflanzen auch nicht so dicht stehen lassen – Vielleicht entstehen dann ja größere Naturbäume 😉

    Ich werde darüber berichten, wenn das Interesse im Forum besteht 😉


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Wer meinen Humor nicht versteht, der rennt zum lachen in den Keller 😉

    deddy
    Post count: 80
    #33803 |

    Hallo Uwe,

    klingt sehr interessant. In was für Erde pflanzt Du diesen Schaum?? Und wo ziehst Du den auf? Innen oder Außen?

    Bericht wäre sehr schön. Vielleicht werde ich es dann auch mal versuchen.


    Wünsche viel Spaß am Basteln
    Deddy

    Prius
    Post count: 61
    #33804 |

    Das ist ja mal ein tolles Experiment, mir war klar dass es Samen sind, allerdings bin ich immer davon ausgegangen dass Seeschaum evtl doch etwas konserviert wurde vor dem eintüten und so evtl. die Samen nicht mehr keimen können. Auf eine Aussaat wäre ich nie und nimmer gekommen. Über den weiteren Verlauf des Experiment würde ich mich sehr freuen. Selbst im „lebenden“ Zustand in grün sehen die Pflanzen ja sehr dekorativ aus. Mir gefällt es.


    Bis denn und tschüss,
    Michael H 😉 bel

    MBC Oberplanitz
    Post count: 142
    #33807 |

    Hallo 😉

    Das Experiment wird in diesem Jahr auf jeden Fall fortgesetzt 😉

    Die Aussaat war im letzten Jahr am 16.07.2017 in ganz normale Blumenerde aus dem Lidl, die Schale stand immer recht schattig im Freien und wurde im Grunde nur am Anfang etwas bewässert, die Pflanzen scheinen sehr anspruchslos zu sein. Das zweite Bild ist vom 24.08.2017, das dritte Bild ist bei der Ernte am 22.09.2017.

    Wenn ich die Anzahl der Pflanzen sehe, die daraus entstanden sind, dann könnte ich mir vorstellen, dass tatsächlich jedes Korn gekeimt hat, daher sind die Pflanzen auch nicht so groß geworden. Ich werde dieses Jahr voraussichtlich im April im Gewächshaus welche im größeren Abstand aussäen und dann nach den Frösten herausholen 😉


    Schöne Grüße aus Zwickau
    Uwe

    PS.: Wer meinen Humor nicht versteht, der rennt zum lachen in den Keller 😉

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

You must be logged in to reply to this topic.